Im­pres­s­um

stu­dio ahoi
Wein­re­be Wei­te­nau­er Schwardt GbR
Hol­län­di­sche Reihe 28
22765 Ham­burg

Ver­tre­ten durch
Nina Wein­re­be, Da­niel Wei­te­nau­er, Sven­ja Schwardt

Kon­takt
Te­le­fon 040.39 80 46 34
E-Mail ahoi@­stu­dio-ahoi.de

Um­satz­steu­er-ID
DE 283 898 311

Verant­wort­lich für den In­halt die­ser Web­si­te
Nina Wein­re­be, Da­niel Wei­te­nau­er, Sven­ja Schwardt
stu­dio ahoi
Wein­re­be Wei­te­nau­er Schwardt GbR
Hol­län­di­sche Reihe 28
22765 Ham­burg

Con­tent Ma­na­ge­ment Sys­tem
Re­da­xo

Co­py­right

Das Ur­he­ber­recht für alle In­hal­te die­ser Web­si­te liegt, so­weit nicht an­ders an­ge­ge­ben, bei stu­dio ahoi bzw. den ein­zel­nen Ge­sell­schaf­tern.

Nut­zungs­be­din­gun­gen für un­se­re Fa­ce­book-Fan­pa­ge

§ 1 Gel­tungs­be­reich die­ses Disclai­mers

Für die Nut­zung die­ser Fa­ce­book-Fan­pa­ge gel­ten zwi­schen dem Nut­zer und dem Be­trei­ber der Fan­pa­ge (nach­fol­gend »An­bie­ter« ge­nannt) die fol­gen­den Nut­zungs­be­din­gun­gen.

Die Nut­zung ist nur zu­läs­sig, wenn Sie als Nut­zer diese Nut­zungs­be­din­gun­gen ak­zep­tie­ren.

§ 2 Haf­tungs­hin­wei­se zu In­hal­ten auf un­se­rer Fa­ce­book-Fan­pa­ge

Die In­hal­te die­ser Fa­ce­book-Fan­pa­ge wer­den mit größt­mög­li­cher Sorg­falt er­stellt. Der An­bie­ter über­nimmt je­doch keine Ge­währ für die Rich­tig­keit, Voll­stän­dig­keit und Ak­tua­li­tät der be­reit­ge­stell­ten In­hal­te. Die Nut­zung der In­hal­te der Fa­ce­book-Fan­pa­ge er­folgt auf ei­ge­ne Ge­fahr des Nut­zers. Na­ment­lich ge­kenn­zeich­ne­te Bei­trä­ge geben die Mei­nung des je­wei­li­gen Au­tors und nicht immer die Mei­nung des An­bie­ters wie­der.

§ 3 Ex­ter­ne Links auf un­se­rer Fa­ce­book-Fan­pa­ge

Diese Fa­ce­book-Fan­pa­ge ent­hält Ver­knüp­fun­gen zu Web­si­tes Drit­ter ("ex­ter­ne Links"). Diese Web­si­tes un­ter­lie­gen der Haf­tung der je­wei­li­gen Be­trei­ber. Der An­bie­ter hat bei der erst­ma­li­gen Ver­knüp­fung der ex­ter­nen Links die frem­den In­hal­te dar­auf­hin über­prüft, ob et­wai­ge Rechts­ver­stö­ße be­ste­hen. Zu dem Zeit­punkt waren keine Rechts­ver­stö­ße er­sicht­lich. Der An­bie­ter hat kei­ner­lei Ein­fluss auf die ak­tu­el­le und zu­künf­ti­ge Ge­stal­tung und auf die In­hal­te der ver­knüpf­ten Sei­ten. Das Set­zen von ex­ter­nen Links be­deu­tet nicht, dass sich der An­bie­ter die hin­ter dem Ver­weis oder Link lie­gen­den In­hal­te zu eigen macht. Eine stän­di­ge Kon­trol­le der ex­ter­nen Links ist für den An­bie­ter ohne kon­kre­te Hin­wei­se auf Rechts­ver­stö­ße nicht zu­mut­bar. Bei Kennt­nis von Rechts­ver­stö­ßen wer­den je­doch der­ar­ti­ge ex­ter­ne Links un­ver­züg­lich ge­löscht.

§ 4 Pf­lich­ten als Nut­zer un­se­rer Fa­ce­book-Fan­pa­ge

(1) Als Nut­zer ver­pflich­ten Sie sich, dass Sie keine Bei­trä­ge / Kom­men­ta­re auf un­se­rer Fa­ce­book-Fan­pa­ge ver­öf­fent­li­chen wer­den, die gegen diese Re­geln, die guten Sit­ten oder sonst gegen gel­ten­des deut­sches Recht ver­sto­ßen. Es ist Ihnen ins­be­son­de­re un­ter­sagt,

  • be­lei­di­gen­de oder un­wah­re In­hal­te zu ver­öf­fent­li­chen;
  • ge­setz­lich, ins­be­son­de­re durch das Ur­he­ber- und Mar­ken­recht, ge­schütz­te In­hal­te ohne Be­rech­ti­gung zu ver­wen­den;
  • wett­be­werbs­wid­ri­ge Hand­lun­gen vor­zu­neh­men;
  • Wer­bung auf der Fa­ce­book-Fan­pa­ge ohne aus­drück­li­che schrift­li­che Ge­neh­mi­gung durch den An­bie­ter zu be­trei­ben. Dies gilt auch für sog. Schleich­wer­bung wie ins­be­son­de­re das Ver­lin­ken der ei­ge­nen Fan­pa­ge oder Web­sei­te mit oder ohne Bei­text in Kom­men­ta­ren oder in­ner­halb von Bei­trä­gen.

(2) Der An­bie­ter hat das Recht, Bei­trä­ge und Kom­men­ta­re zu lö­schen, wenn diese einen Rechts­ver­stoß ent­hal­ten könn­ten.

(3) Als Nut­zer ver­pflich­ten Sie sich, vor der Ver­öf­fent­li­chung Ihrer Bei­trä­ge und Kom­men­ta­re diese dar­auf­hin zu über­prü­fen, ob diese An­ga­ben ent­hal­ten, die Sie nicht ver­öf­fent­li­chen möch­ten. Ihre Bei­trä­ge und The­men kön­nen in Such­ma­schi­nen er­fasst und damit welt­weit zu­greif­bar wer­den. Ein An­spruch auf Lö­schung oder Kor­rek­tur sol­cher Such­ma­schi­nen­ein­trä­ge ge­gen­über dem An­bie­ter ist aus­ge­schlos­sen.

(4) Soll­ten Drit­te oder an­de­re Nut­zer den An­bie­ter wegen mög­li­cher Rechts­ver­stö­ße in An­spruch neh­men, die a) aus den von Ihnen als Nut­zer ein­ge­stell­ten In­hal­ten auf der Fa­ce­book-Fan­pa­ge re­sul­tie­ren und/oder b) aus der Nut­zung der Fan­pa­ge des An­bie­ters durch Sie als Nut­zer ent­ste­hen, ver­pflich­ten Sie sich als Nut­zer, den An­bie­ter von jeg­li­chen An­sprü­chen, ein­schließ­lich Scha­denser­satz­an­sprü­chen, frei­zu­stel­len und dem An­bie­ter die Kos­ten zu er­set­zen, die die­sem wegen der mög­li­chen Rechts­ver­let­zung ent­ste­hen. Der An­bie­ter wird ins­be­son­de­re von den Kos­ten der not­wen­di­gen Rechts­ver­tei­di­gung frei­ge­stellt. Der An­bie­ter ist be­rech­tigt, hier­für von Ihnen als Nut­zer einen an­ge­mes­se­nen Vor­schuss zu for­dern. Als Nut­zer sind Sie ver­pflich­tet, den An­bie­ter nach Treu und Glau­ben mit In­for­ma­tio­nen und Un­ter­la­gen bei der Rechts­ver­tei­di­gung ge­gen­über Drit­ten zu un­ter­stüt­zen. Alle wei­ter­ge­hen­den Rech­te sowie Scha­denser­satz­an­sprü­che des An­bie­ters blei­ben un­be­rührt. Wenn Sie als Nut­zer die mög­li­che Rechts­ver­let­zung nicht zu ver­tre­ten haben, be­ste­hen die zuvor ge­nann­ten Pf­lich­ten nicht.

§ 5 Ur­he­ber- und Leis­tungs­schutz­rech­te

(1) Die auf die­ser Fa­ce­book-Fan­pa­ge ver­öf­fent­lich­ten In­hal­te un­ter­lie­gen dem deut­schen Ur­he­ber- und Leis­tungs­schutz­recht. Jede vom deut­schen Ur­he­ber- und Leis­tungs­schutz­recht nicht zu­ge­las­se­ne Ver­wer­tung be­darf der vor­he­ri­gen schrift­li­chen Zu­stim­mung des An­bie­ters oder je­wei­li­gen Recht­e­in­ha­bers. Dies gilt ins­be­son­de­re für Ver­viel­fäl­ti­gung, Be­ar­bei­tung, Über­set­zung, Ein­spei­che­rung, Ver­ar­bei­tung bzw. Wie­der­ga­be von In­hal­ten in Da­ten­ban­ken oder an­de­ren elek­tro­ni­schen Me­di­en und Sys­te­men. In­hal­te und Rech­te Drit­ter sind dabei als sol­che ge­kenn­zeich­net. Die un­er­laub­te Ver­viel­fäl­ti­gung oder Wei­ter­ga­be ein­zel­ner In­hal­te oder kom­plet­ter Sei­ten ist nicht ge­stat­tet und straf­bar. Le­dig­lich die Her­stel­lung von Ko­pi­en und Dow­n­loads für den per­sön­li­chen, pri­va­ten und nicht kom­mer­zi­el­len Ge­brauch ist er­laubt.

(2) Die Dar­stel­lung die­ser Web­si­te in frem­den Fra­mes ist nur mit schrift­li­cher Er­laub­nis zu­läs­sig.

§ 6 Da­ten­schutz auf Fa­ce­book / beim »Ge­fällt mir«-But­ton

(1) Der An­bie­ter die­ser Fa­ce­book-Fan­pa­ge nutzt Plug­ins des An­bie­ters Fa­ce­book.com, wel­che durch das Un­ter­neh­men Fa­ce­book Inc., 1601 S. Ca­li­for­nia Ave­nue, Palo Alto, CA 94304 in den USA be­reit­ge­stellt wer­den. Nut­zer un­se­rer Web­sei­te, auf der das Fa­ce­book-Plu­gin in­stal­liert ist, wer­den hier­mit dar­auf hin­ge­wie­sen, dass durch das Plu­gin eine Ver­bin­dung zu Fa­ce­book auf­ge­baut wird, wo­durch eine Über­mitt­lung an Ihren Brow­ser durch­ge­führt wird, damit das Plu­gin auf der Web­sei­te er­scheint.

(2) Des Wei­te­ren wer­den durch die Nut­zung Daten an die Fa­ce­book-Ser­ver wei­ter­ge­lei­tet, wel­che In­for­ma­tio­nen über Ihre Web­sei­ten­be­su­che auf un­se­rer Ho­me­pa­ge ent­hal­ten. Dies hat für ein­ge­logg­te Fa­ce­book-Nut­zer zur Folge, dass die Nut­zungs­da­ten ihrem per­sön­li­chen Fa­ce­book-Ac­count zu­ge­ord­net wer­den. So­bald Sie als ein­ge­logg­ter Fa­ce­book-Nut­zer aktiv das Fa­ce­book-Plu­gin nut­zen (z.B. durch das Kli­cken auf den »Ge­fällt mir« Knopf oder die Nut­zung der Kom­men­tar­funk­ti­on), wer­den diese Daten zu Ihrem Fa­ce­book-Ac­count über­tra­gen und ver­öf­fent­licht. Dies kön­nen Sie nur durch vor­he­ri­ges Aus­log­gen aus Ihrem Fa­ce­book-Ac­count um­ge­hen.

(3) Es ist uns nicht genau be­kannt, wel­che Daten Fa­ce­book spei­chert und nutzt. Sie müs­sen als Nut­zer der Fan­pa­ge daher damit rech­nen, dass Fa­ce­book auch Ihre Ak­tio­nen auf der Fan­pa­ge lücken­los spei­chert.

(4) Fa­ce­book er­hält durch den Klick auf den »Ge­fällt mir« – But­ton Ihre IP-Adres­se, Pro­zes­sor­typ und Brow­ser­ver­si­on. Über Ihre IP-Adres­se könn­te Fa­ce­book zu­sam­men mit an­de­ren Daten sowie Ihrem Real­na­men, wenn Sie die­sen bei Ihrem Fa­ce­book-Pro­fil an­ge­ge­ben haben, Ihre Iden­ti­tät und Ge­wohn­hei­ten unter die­sem Pro­fil er­mit­teln. Wenn Sie sich immer über die­ses Nut­zer­pro­fil bei Fa­ce­book ein­log­gen, könn­te Fa­ce­book ins­be­son­de­re Ihre Vor­lie­ben, Kon­tak­te und Le­bens­wei­se her­aus­fin­den.

§ 7 Sons­ti­ge Re­ge­lun­gen

(1) Im Üb­ri­gen gel­ten die All­ge­mei­nen Nut­zungs­be­din­gun­gen der Fa­ce­book Ire­land Li­mi­ted, Ha­no­ver Reach, 5-7 Ha­no­ver Quay, Dub­lin 2, Ire­land unter https://www.fa­ce­book.com/terms.php

(2) Hin­sicht­lich des Da­ten­schut­zes auf Fa­ce­book be­ach­ten Sie bitte die fol­gen­den Da­ten­schutz­hin­wei­se der Fa­ce­book Ire­land Li­mi­ted: https://www.fa­ce­book.com/about/pri­va­cy/

Quel­le: Kos­ten­lo­ser Fa­ce­book-Fan­pa­ge - Disclai­mer von www.Ju­raForum.de